Deine gesamte Vergangenheit und alles, was dir jetzt in deinem Leben begegnet, hast du irgendwann selbst kreiert. Was du bist und was du besitzt, hast du bewusst oder unbewusst in dein Leben gerufen. Deine eigenen Gedanken haben deine Welt und dein Erleben geformt.

Wenn du nicht zufrieden bist, dich vielleicht sogar krank, frustriert, verletzt oder gedemütigt fühlst, dann danke dem Leben dennoch, dass es dich bis hierher geführt hat, genau an diesen Punkt, an dem du die kosmischen Gesetze von Ursache und Wirkung erkennen darfst. Denn viele Menschen erkennen diese Gesetze nie und leiden deshalb unter ihrem Schicksal. Da hilft nur eines: Übernimm für dein Leben Verantwortung und kreiere es komplett neu.

Die selbst erfüllende Prophezeiung

Kennst du Gedanken wie „Ich bin nicht gut genug …“, „Ich werde es niemals schaffen …“, „Ich lerne immer den falschen Partner kennen …“, oder „Ich kann mir niemals was Kostbares leisten …?“ Diese Sätze haben sich irgendwann in dein Unterbewusstsein geprägt und beeinflussen dort dein gesamtes Leben. Du glaubst das wirklich, doch es ist ein Irrtum! Denn du bist zu allem fähig! Es ist Zeit, dass du diese alten Glaubensmuster durch konstruktive, bereichernde, neue Glaubenssätze ersetzt.

Wie wäre es damit: „Obwohl auf dieser Welt acht Milliarden Menschen leben, bin ich einzigartig. Niemand auf dieser Erde kann meinen Platz erfüllen. Ich habe großartige Talente und Fähigkeiten für dieses Dasein mitbekommen, die ich ab sofort leben werde!“ Wenn du imstande bist, diese Worte in ihrer Tiefe wahrzunehmen, sie zu fühlen und in dein Leben zu integrieren, dann wirst du wahre Fülle und Freude in dein Hier und Jetzt bringen. Du wirst einen entsprechenden Job finden, vielleicht einen ganz neuen beruflichen Weg einschlagen, zu malen, singen, oder tanzen beginnen. Was auch immer du schon lange tun wolltest, dir bisher aber der Zweifel an deinen Fähigkeiten im Weg gestanden ist.

Raus aus den Dramen

Mit geführten Prozessen ist es möglich, über das Retikuläre System im Gehirn die Spiegelneuronen darauf auszurichten, alte blockierende Glaubenssätze gegen neue bereichernde auszutauschen. Glaubenssätze wie „Ich bin es wert, eine liebevolle Beziehung zu leben …“, oder „Ich freue mich gemeinsam mit meinem Partner, meiner Partnerin auf Augenhöhe durchs Leben zu gehen“, oder „Ich werde reich, indem ich anderen Menschen helfe“, werden dir eine völlig neue Zukunft bringen. Du wirst auf unerklärliche Weise Menschen in dein Leben ziehen, die dir davor noch nicht einmal bekannt waren, weil du dich ab diesem Moment in einer völlig neuen Energie bewegst.

Wenn du dir der Kraft deiner Glaubenssätze nicht bewusst bist, kannst du das Rad des Schicksals nie nach deinen Vorstellungen drehen. Es nützt nichts, wenn du deine Partner wechselst, wenn du deinen Arbeitskollegen oder Chefs davonläufst, oder wenn du deinen Wohnort verlässt, denn deine Glaubenssätze nimmst du mit, und somit ist das Da Capo der Dramen vorprogrammiert.

Glaubenssätze und Prägungen

Mit geführten Prozessen ist es möglich, über das Retikuläre System im Gehirn die Spiegelneuronen darauf auszurichten, alte blockierende Glaubenssätze gegen neue bereichernde auszutauschen. Glaubenssätze wie „Ich bin es wert, eine liebevolle Beziehung zu leben …“, oder „Ich freue mich gemeinsam mit meinem Partner, meiner Partnerin auf Augenhöhe durchs Leben zu gehen“, oder „Ich werde reich, indem ich anderen Menschen helfe“, werden dir eine völlig neue Zukunft bringen. Du wirst auf unerklärliche Weise Menschen in dein Leben ziehen, die dir davor noch nicht einmal bekannt waren, weil du dich ab diesem Moment in einer völlig neuen Energie bewegst.

Wenn du dir der Kraft deiner Glaubenssätze nicht bewusst bist, kannst du das Rad des Schicksals nie nach deinen Vorstellungen drehen. Es nützt nichts, wenn du deine Partner wechselst, wenn du deinen Arbeitskollegen oder Chefs davonläufst, oder wenn du deinen Wohnort verlässt, denn deine Glaubenssätze nimmst du mit, und somit ist das Da Capo der Dramen vorprogrammiert.

hat dieses thema dein interesse geweckt?